zurück zur Liste

Olympiastadion

Olympiastadion Berlin

EmilianoSara&Sofia
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern!

Olympiastadion imposantes Großbauwerk

Adresse:Olympischer Platz 3, 14053 Berlin
Webseite:www.olympiastadion-berlin.de
Öffnungszeiten:
Mo:09:00 - 20:00 Uhr
Di:09:00 - 20:00 Uhr
Mi:09:00 - 20:00 Uhr
Do:09:00 - 20:00 Uhr
Fr:09:00 - 20:00 Uhr
Sa:09:00 - 20:00 Uhr
So:09:00 - 20:00 Uhr
Informationen:20. März bis 31. Mai von 9 Uhr bis 19 Uhr 16. September bis 31. Oktober von 9 Uhr bis 19 Uhr 01. November bis 19. März von 10 Uhr bis 16 Uhr
Beschreibung:Das Olympiastadion Berlin befindet sich im Ortsteil Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin. Es ist Teil des auf großen Sichtachsen aufgebauten Olympiageländes (ehemals: Reichssportfeld), zu dem auch das Sportforum, Hockey-Olympiastadion, Reitstadion, Olympia-Schwimmstadion, die Waldbühne, das Maifeld und der Glockenturm und die Langemarckhalle gehören. Das Olympiastadion ist die Heimstätte des Fußballclubs Hertha BSC, der der Hauptnutzer des Stadions ist.Das Olympiastadion wurde von 1934 bis 1936 anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1936 mit einem Fassungsvermögen von 100.000 Zuschauern nach Plänen des Architekten Werner March erbaut. Zunächst planten die Organisatoren der Spiele 1936 in Deutschland, das bestehende Deutsche Stadion umzubauen. Dieses war auf dem Gelände der 1906 entstandenen Rennbahn Grunewald anlässlich der für 1916 geplanten Olympischen Spiele errichtet und 1913 von Kaiser Wilhelm II. eröffnet worden. Wegen des Ersten Weltkriegs fanden die Olympischen Spiele 1916 jedoch nicht statt. Es war zu seiner Zeit eines der größten Stadien weltweit.Entgegen der ursprünglichen Planung, das Deutsche Stadion für Olympia umzubauen die Spiele wurden 1931, knapp zwei Jahre vor den Reichstagswahlen und der folgenden Machtergreifung durch die Nationalsozialisten, an Berlin vergeben ordnete der neue Reichskanzler Adolf Hitler wegen des zu erwartenden propagandistischen Effektes für Deutschland, aber auch für sein Regime, im Oktober 1933 den Bau eines neuen Großstadions an gleicher Stelle an. Architektonisch orientiert sich das Stadion mit seinen klaren geometrischen Grundformen an antiken Sportstätten. Es ist teilweise als Erdstadion ausgeführt, bei dem nur der Oberring über das Erdniveau herausragt, weswegen seine äußerliche Wirkung allerdings nicht so übermächtig ausfällt wie zum Beispiel bei der Kongresshalle auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Dadurch konnte die Bauzeit zwar wesentlich verkürzt werden, allerdings fühlte sich der Bauherr über die wahre Größe des Stadions getäuscht und verfügte deshalb nach Errichtung des Unterrings, den Bau eines dritten, des eigentlichen Oberringes, auf den aus terminlichen Gründen erst im November 1935 wieder verzichtet worden war. Auch um diese Planungspanne unter den Teppich zu kehren, wurde der Mittelring fortan als Oberring bezeichnet. Der nicht errichtete dritte Ring hätte die Außenansicht des Stadions in der Höhe verdoppelt und die reine Tribünenfläche um rund 48,6 Prozent erweitert, was rein rechnerisch auf Grundlage des Umbaus von 2004 zu einer heutigen Gesamtkapazität von rund 110.500 Zuschauern geführt hätte. Das Stadion wurde gemeinsam mit den XI. Olympischen Sommerspielen am 1. August 1936 eröffnet.

Liste aller Sehenswürdigkeiten Berlin

Olympiastadion - Hotels in der Nähe

  • Entfernung: 0,8 km
    Michels Apart Hotel Berlin
    Michels Apart Hotel Berlin - ab 77,89 €
  • Entfernung: 1,0 km
    Pauline Gästehaus
    Pauline Gästehaus - ab 59,00 €
  • Entfernung: 1,4 km
    BerLietz
    BerLietz - ab 89,00 €
  • Entfernung: 1,5 km
    Alecsa Hotel am Olympiastadion
    Alecsa Hotel am Olympiastadion - ab 28,80 €
  • Entfernung: 1,8 km
    StadtRaum-Berlin Apartments Charlottenburg
    StadtRaum-Berlin Apartments Charlottenburg - ab 55,25 €
  • Entfernung: 1,8 km
    Wasserturm.Berlin
    Wasserturm.Berlin - ab 0,00 €
  • Entfernung: 1,9 km
    Hotel Villa Kastania
    Hotel Villa Kastania - ab 74,80 €
  • Entfernung: 2,0 km
    Hotel Aster an der Messe
    Hotel Aster an der Messe - ab 33,25 €
  • Entfernung: 2,0 km
    Ivbergs Hotel Berlin Messe
    Ivbergs Hotel Berlin Messe - ab 53,00 €
  • Entfernung: 2,2 km
    Wassersport-Appartements am Stößensee
    Wassersport-Appartements am Stößensee - ab 85,00 €
  • Impressum | Datenschutz | AGB
    im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen